Zum Nutzen von Aloe vera bei Haarausfall

Haarprobleme wie Haarausfall, trockenes und geschädigtes Haar, Schuppen und juckende Kopfhaut sind heutzutage aufgrundaloevera hoher Umweltverschmutzung sowie schlechter Ernährungsgewohnheiten leider nicht unüblich. Viele Menschen begegnen diesen Beschwerden indem sie vor allem chemisch-synthetische Produkte von außen auf Haar und Kopfhaut bringen. Die Erfolge, die damit zu erreichen sind, sind gering.

Die oben geschilderten Beschwerden sind als Störung des inneren Zell-Stoffwechsels zu verstehen. Bei vielen chronischen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine innerliche Verschlackung vor. Durch Fette, Säuren und Schlackeprodukte wird die Versorgung unserer Zellen mit Sauerstoff und Nährstoffen aus dem Blut und gleichzeitig die Entsorgung von z.T. giftigen Stoffwechselprodukten und Kohlendioxid ins Blut blockiert. Der menschliche Körper versucht die den Zellstoffwechsel blockierenden Säuren durch Mineralien zu neutralisieren, um sie so über die Niere ausscheiden zu können. Da unsere Nahrung häufig mineralstoff-arm ist, bedient sich der Körper aus seinen eigenen Mineraliendepots: Knochen, Haut, Nägel, Haare, Adern. Die Folge bei länger anhaltendem Mineralstoffmangel sind brüchige Knochen, faltige Haut, schlecht nachwachsende Nägel und ausfallende graue Haare. Wenn auch die Niere mit der Ausscheidung der giftigen Stoffwechselprodukte überfordert ist, wird vermehrt die Haut als sogenannte 3. Niere benutzt. Die über die Haut ausgeschiedenen Substanzen führen allerdings zu Juckreiz, Ausschlag, Schuppen und Neurodermitis sowie Schuppenflechte. Insgesamt resultiert also aus der Blockierung des Zellstoffwechsels eine Schädigung der Zellen des menschlichen Körpers, u.a. der Haare und der Kopfhaut.

Die Pflanze Aloe vera Barbadensis Miller enthält über 200 wissenschaftlich belegte, bioaktive Inhaltsstoffe (darunter Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, Aminosäuren, Enzyme, Polysaccharide, pflanzliche Fettsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe). Diese einzigartige Wirkstoffkombination hilft beim Entsäuern, Entschlacken, Entgiften und Entfetten des menschlichen Körpers und macht so den Weg der Nährstoffe in die Zellen wieder frei.